Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)


Was ist CMD?

Das Craniomandibuläre System besteht aus den Kiefergelenken, den Zähnen des Ober- und Unterkiefers und der Kaumuskulatur. Funktionelle Aufgaben  sind das Kauen und das Sprechen.

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist eine Störung des Kausystems, die häufig mit Kieferfehlstellungen einhergeht.

Unterkieferversatz bei Diskusverlagerung, Okklusionsstörung und Kiefergelenk-Schmerz

Es kann vielfach zu Schmerzen im Kopfbereich kommen. Da der Mensch auf Fehlstellungen komplex reagiert, sind Ursachen und Folgen einer Fehlstellung im gesamten Körper zu finden.

Unter CMD werden alle schmerzhaften und nicht schmerzhaften Beschwerden zusammengefasst, die auf strukturelle, funktionelle, biochemische und psychische Fehlregulation der Muskel- und/oder Kiefergelenksfunktion zurückzuführen sind.

Symptome der CMD zeigen sich häufig im zahnärztlichen Bereich mit Kaumuskelschmerzen (Myalgie, Myopathie), Kiefergelenksschmerzen und –geräuschen (Arthralgie, Arthropathie), Zahnschmerzen, Zahnhypersensibilitäten, Zahnlockerungen und Zahnwanderungen. Aber auch Schmerzen im primär nicht betroffenen Bereichen wie Kopf und Gesicht, Nacken, Hals, Schulter, Rücken und Gelenken sowie Irritationen im Bereich des Ohres (z. B. Tinnitus, Schwindel), der Augen (z. B. Sehstörungen), des Halses (z. B. Schluckbeschwerden, Stimmveränderungen) und Taubheitsgefühle in Armen und Fingern gehören ebenso zum CMD-Symptomenkomplex.

 

Typische Symptome sind: 

Halswirbelsäulenbeschwerden nach Okklusionsstörung, Cranio Mandibuläre Dysfunktion (CMD) Diskusverlagerung mit Beteiligung der Bilaminären Zone und Störung der Zungenbeinmuskulatur, Schluckbeschwerden Mundöffnungsstörung usw.

  • Ein- oder beidseitige Kopf- oder Kauschmerzen
  • Nacken-/Schulterverspannungen
  • Rückenschmerzen
  • Zähneknirschen/ – mahlen im Schlaf
  • Knacken im Kiefergelenk
  • Verhärtungen in der Wange
  • Tinnitus
  • Schwindel

 

Machen Sie mit uns als Master Fachtherapeuten der AIM (Arbeitsgemeinschaft Interdisziplinäre Medizin) Hannover einen Selbsttest!

_DSC2133b

CMD Master Therapie, auf höchstem Niveau Therapeutisch, Medizinischer Heilkunst

CMD Selbsttestbogen

(mit freundlicher Unterstützung von CranioConcept.de)

 Ja        Nein

□          □   Beobachten Sie Knacken und / oder Schmerzen in der Kiefergelenksregion?

□          □   Können Sie Ihren Mund nicht mehr richtig öffnen, weil eine „Sperre“ dies verhindert?

□          □   Hakt Ihr Unterkiefer manchmal aus und haben Sie Mühe, den Mund wieder zu schließen?

□          □   Haben Sie ziehende Schmerzen vor dem Ohr, in die Wange oder bis in die Schläfe?

□          □   Leiden Sie unter „unerklärlichen“ Missempfindungen oder Schmerzen in den Zähnen?

□          □   Wurden Ihnen wegen Zahnschmerzen Zähne entfernt, aber die Schmerzen sind geblieben?

□          □   Traten nach einer Zahnentfernung erstmals Zahnschmerzen oder Schmerzen in der Wange auf?

□          □   Haben Sie manchmal das Gefühl, dass Sie keinen richtigen „Biss“ mehr finden, die Zähne irgendwie nicht mehr richtig                                    aufeinander passen?

□          □   Fühlt sich Ihre Wange „wie geschwollen“ an?

□          □   Empfinden Sie ein Kloßgefühl im Kehlkopf, obwohl die Schilddrüse „in Ordnung“ ist?

□          □   Hatten Sie zuerst Probleme mit dem Kiefergelenk, die sich dann auf den      Nacken ausgedehnt haben?

□          □   Leiden Sie unter einem gelegentlichen Schwindelgefühl, für das es medizinisch keine Erklärung gibt?

□          □   Leiden Sie unter Ohrgeräuschen?

□          □  Wurde bei Ihnen eine Trigeminusneuralgie oder ein so genannter atypischer Gesichtsschmerz diagnostiziert?

 

Wenn Sie an mehr als drei der aufgezählten Symptome leiden, dann sollten Sie mit Zahnarzt Kontakt aufnehmen und ein Beratungsgespräch mit uns vereinbaren.

 

Häufig bedarf es dabei der gleichzeitigen Diagnostik durch Ihren Zahnarzt und evtl. eines Neurologen.

Die Behandlung sollte interdisziplinär durchgeführt werden, also im Team zwischen Zahnarzt/Kieferchirurg und einem fachlich versierten Physiotherapeuten.

Craniomandibuläre Dysfuktion (CMD) Analyse Befunderhebung

 

Rufen Sie uns an…

und vereinbaren einen unverbindlichen Beratungstermin 02402-72252!

 

Das Praxisteam Cornelia Christ freut sich auf Ihren Besuch!